Stellenausschreibungen

Wir suchen 

eine Fachkraft im Erziehungsdienst


Stand. 13.07.2020

 
 

Öffnungszeit in den Sommerferien: Zentralbüro Nonengasse 13 : Mittwochs,Donnerstags und Freitags von 08:30 - 12:30 Uhr und nach terminlicher Vereinbarung Pfarrbüro am Dom: nur Termine nach Vereinbarung

 
Gottesdienstordnung
Tagesimpulse

Folgen Sie uns! Jetzt auch auf:

 
 
Die App der Innenstadtpfarrei
Die App der Innenstadtpfarrei

Die App der Innenstadtpfarrei


Christi Himmelfahrtsgottesdienst der Innenstadtpfarrei im Schlosspark

Am Christi Himmelfahrtstag fand bei strahlendem Sonnenschein wieder der Gottesdienst und Prozession zum Himmelfahrtstag im Schlosspark statt. Rund 800 Gläubige nahmen an dem Gottesdienst teil.

Hauptzelebrant und Prediger war Stadtpfarrer Stefan Buß. Domkapitular Christof Steinert konzelebrierte, die Diakone Michael Huf und Rudi Bohl assistierten.

In seiner Predigt forderte Stadtpfarrer alle auf, sich wie die Apostel damals zu ihrem “Jerusalem“ – in ihren Alltag aufzumachen, um dort die Botschaft Jesu glaubwürdig zu verkünden.

Buß meinte: "Heute würden die Männer in weisen Gewändern zu uns sag en, was schaut ihr unverblümt ständig zurück in vergangenen Zeiten, hier und heute seid ihr als Kirche und Boten der Frohen Botschaft gefordert!"

Musikalisch wurden der Gottesdienst und die Prozession vom Dompfarrchor und eine Bläsergruppe, sowie dem Musikverein Niesig umrahmt.

Die Prozession führte an vier Altäre im Schlosspark unter dem Themen:

Miteinander den Glauben feiern – Bewahrung der Schöpfung – Frieden und Gerechtigkeit – Jahr der `Barmherzigkeit.

Nach der Prozession waren alle zur „Wallworscht“ und zum gemütlichen Beisammensein bei herrlichem Wetter eingeladen.

 
© Katholische Stadtpfarrei Fulda