Stellenausschreibungen

Wir suchen schnellstmöglich

eine Erzieherin

Stand. 23.10.2019

 
 
Gottesdienstordnung
Tagesimpulse

Folgen Sie uns! Jetzt auch auf:

 
 
Die App der Innenstadtpfarrei
Die App der Innenstadtpfarrei

Die App der Innenstadtpfarrei


Unser Pfarrer
Stadtpfarrer Stephan Buss

Stadtpfarrer Stefan Buß

Am 9.4.1962 wurde ich in Butzbach/Wetterau geboren.
Nach den ersten Kindheitsjahren im Vogelsberg, zog ich mit meiner Familie nach Bad Hersfeld. Schon in früher Jugend war ich dort in der Pfarrgemeinde engagiert: von Messdienerarbeit, Jugendarbeit bis hin zum Pfarrgemeinderat.
Dort in Bad Hersfeld machte ich auch 1981 das Abitur an der Modellschule Obersberg.
Nach den Studienjahren in Fulda und Würzburg wurde ich am 13.12.1986 zum Diakon geweiht.
In der Pfarrei St. Peter und Paul in Eichenzell, vor den Toren Fuldas, machte ich die ersten „Gehversuche“ in der Seelsorge.
Am 6.12.1987 wurde ich in Fulda durch Erzbischof Johannes Dyba mit 5 Mitbrüdern zum Priester geweiht.
Meine geistliche Heimat fand ich schon in den Jungendjahren bei den Schönstattfamilien, wo ich noch heute in der Priesterliga und bei den jungen Familien mitarbeite.
Am 1.2.1988 begann ich als Kaplan in St. Anna Somborn und wurde 1990 Domkaplan in Fulda, ehe ich am 1.9.1992 der Pfarrer der Pfarrei St. Bartholomäus, Bernbach, wurde.Später kam die Pfarrei St. Markus, Altenmittlau noch hinzu.
Neben der Pfarreiarbeit war ich seit 1993 Dechant des Dekantes Gelnhausen und seit 2003 stellvertretender Regionaldechant in der Region Hanau.
Nach der Neuaufteilung der Dekanate im Bistum Fulda, ab 1.4.2008 Dechant des Dekanates Kinzigtal und Moderator des Pastoralverbundes St. Peter und Paul, Freigericht-Hasselroth.
Seit dem 1. Juli 2013 bin ich zuständig für die für die Dompfarrei und die Pfarrei St. Joseph in Fulda. Mit dem 1. Mai 2014 habe ich zusätzlich die Stadtpfarrei St. Blasius und die Pfarrei Hl. Geist übernommen, um dann alle 4 Pfarreien zu einer neuen Innenstadtpfarrei in Fulda zusammenzuführen. Schwerpunkte der Arbeit werden die Betreuung der Alten- und Seniorenheime sein, sowie die Citypastoral in der Innenstadt. Zum 1.12.2013 wurde ich zusätzlich zum Dechant des Dekanates Fulda ernannt.

Besondere Freude in meiner Arbeit macht mir die Begegnung mit allen Altersstufen, mit den Kindern genauso, wie mit den Senioren, den Kranken und den Familien. Mir ist es wichtig, gemeinsam mit vielen Helferinnen und Helfern in vielfältigen Bereichen eine lebendige Gemeinde zu bauen. Wobei es gilt, in den Menschen ihre Gaben zu entdecken und zu fördern, damit möglichst viele in der Gemeinde den Glauben als Geschenk an die nachkommenden Generationen weitergeben.
Seit über 20 Jahren arbeitete ich auch in der Rundfunkarbeit und übernehme Beiträge für HR und Radio FFH, außerdem mache ich seit 20 Jahren Übertragungen von Gottesdiensten im HR oder Deutschlandfunk, sowie eine Fernsehgottesdienstübertragung in 2009.
Seit vielen Jahren arbeite ich in der Ökumenekommission des Bistums mit, was mir auch ein wichtiges Anliegen ist.

Neben der Arbeit als Standesleiter der Familien in der Schönstattbewegung, meiner geistigen Heimat, bin ich ein begeisterter Pilger.

Mit den Gemeinden möchte ich mich nun auf den Pilgerweg des Glaubens in unserer Stadt machen und hoffe auf viele Weggefährten, die sich mit auf den Weg machen

 
 
© Katholische Stadtpfarrei Fulda