mitten drin
Jetzt schon an das nächste Magazin denken!
 Late-Night-Messe
jeden ersten Samstag im Monat
 
 
Erstkommunion 2018

Bilder und Predigt

1
mitten drin
Jetzt schon an das nächste Magazin denken!
2
Late-Night-Messe
jeden ersten Samstag im Monat
3
 
Gottesdienstordnung
Tagesimpulse

 
Die App der Innenstadtpfarrei
Die App der Innenstadtpfarrei

Die App der Innenstadtpfarrei


„Kirche für Natur und Schöpfung“

- ökumenisches Netzwerk in Fulda

Wie verbindet sich Kirche mit Naturschutz und Umweltbewusstsein? Ganz einfach! Mehrere Kirchen in Fulda haben sich zusammengeschlossen, um Gebet und Umweltbewusstsein miteinander zu verbinden. Das ökumenische Netzwerk „Kirche für Natur und Schöpfung“ greift die Schönheit der Schöpfung und Naturschutz in ihren Gottesdiensten auf und möchte Wahrnehmung und Wertschätzung der Schöpfung weitergeben. Der Auftakt des Netzwerkes ist ein Wandergottesdienst durch den Wald. Am Sonntag, 22. April um 14 Uhr sind Sie herzlich zur Rochuskapelle in Kämmerzell eingeladen. Besucher und Besucherinnen sind gebeten, den Parkplatz am Kämmerzeller Friedhof zu nutzen und zur Kapelle zu laufen. Auf einem ca. einstündigen Wanderweg gibt es an 5 Stationen die Möglichkeit zum Innehalten, den Wald und sich selbst wahrzunehmen, gemeinsam zu singen und zum Schöpfergott des Himmels und der Erde zu beten. Ebenso gibt es Informationen zum Naturschutz. Die Marschverpflegung ist selbst mitzubringen, im Anschluss an den Gottesdienst ist ein Knabberimbiss vorbereitet, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Rochuskapelle statt. Stadtpfarrer Stefan Buß (Innenstadtpfarrei), Bruder Pascal (Kloster Frauenberg), Pfarrerin Anke Mölleken (Lutherkirche) und Hans Daub (GCL) laden herzlich ein. Der zweite Gottesdienst des Netzwerkes ist am 2. September auf dem Antoniushof geplant.

 
 

Rhön-Ernergie Challenge 2018

Infos zur Teilnahme:
 
 
Liebe LäuferInnen, liebe WalkerInnen!
 
Hier ein paar Infos zur Teilnahme am Rhön-Ernergie Challenge 2018 als LäuferIn / WalkerIn für die Innenstadtpfarrei:
 
Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre!
 
Jeder Teilnehmer hat eine Einverständniserklärung (ebenfalls auf dieser Seite zum runter laden und ausdrucken) auszufüllen und zu unterschreiben. Wer noch keine 18 ist, muss sich diese von seinen Eltern unterschreiben lassen!
 
Alle Teilnehmer vom letzten Jahr bringen bitte wieder Ihr grünes Laufshirt mit. Für alle anderen soll es ebenfalls - sofern sich ausreichend Sponsoren finden – ein kostenloses einheitliches Laufshirt in der Pfarreifarbe geben, mit Logo und mit unserem Motto: „Innenstadtpfarrei …. da läuft was!“ Deswegen bitte oben rechts die T-Shirt Größe (Kreis) eintragen (einfach S, L, M oder XL schreiben).
 
Bitte auch eine Telefonnummer angeben, unter der ihr zu erreichen seid und über die ihr weitere Infos zum Treffpunkt und Start erhaltet.
 
Die ausgefüllten Einverständniserklärungen im Pfarrbüro Nonnengasse - oder dem Team-Captain persönlich - zusammen mit 9,- € (Startgeld) bis spätestens Freitag 20.04.2018 abgeben. Die gesammelten Anmeldungen übernimmt  der Team-Captain  komplett für alle.
 
Weitere Infos erfahrt Ihr über www.rhoenenergie-challenge.de . Für eventuelle Rückfragen steht der Team-Captain unter der Nummer 0171-6258460 gerne zur Verfügung.
 
 
Bernd Scholl
Team Captain
Innenstadtpfarrei

 

Weißer Sonntag

 

30 Kinder der Innenstadtpfarrei Fulda feierten das Fest ihrer Erstkommunion!


Dankgottesdienst Erstkommunion

Am 15. April konnten wir einen besonderen Dankgottesdienst feiern!

30 Erstkommunionkinder kamen in ihren festlichen Gewändern zusammen, aber auch einige Jubilare sind der Einladung gefolgt um DANKE zu sagen. Sie erinnerten sich an ihre Erstkommunion vor 50, 70 oder sogar 82 Jahren! Sehr beeindruckend waren hier sicher für alle die kurzen Schilderungen der Eindrücke zu den Erstkommunionfeiern in den Nachkriegsjahren.
Musikalisch gestaltet wurde der Gottestdienst von der Gruppe Vox Juventatis aus Marbach.

 
 


Anmeldung zum Zeltlager der Innenstadtpfarrei Fulda

von Sonntag, dem 24.06.2018, bis Freitag, dem 06.07.2018 in St. Ottilien
Alter: Teilnehmerbeitrag:
8 bis 15 Jahre Einzelkind: 275 € (bei Geschwisterkindern: je 250 €)







 
 
 


KONTAKTpunkt für Flüchtlinge in Fulda



jeden Donnerstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Mutmach-Karten

Mit den Mutmach-Karten wollen wir Menschen bestärken und unterstützen anderen Menschen, die sich in einer schweren Lebenssituation befinden,  Mut zu zusprechen,


Ein Crowdfundig Projekt der Deutsche PalliativStiftung

 

Die Reli Quiz-App

Im Trainingsmodus, im Spiel gegen den Maschine oder im Duell gegen andere Spieler das eigene religiöse Wissen testen und erweitern – d i e Reli Quiz-App des Bistums Fulda steht über die abgebildeten QR-Codes zum kostenlosen Download bereit. Die erforderliche Registrierung kann auch unter einem frei wählbaren Spielernamen – Nickname – erfolgen.  

jetzt donwloaden

für Android

jetzt donwloaden

für Apple ios

 



Gebet der Innenstadtpfarrei Fulda

Gott, unser Vater, wir sind deine Kirche hier am Ort in der Innenstadt von Fulda. Wir sind als dein Volk, deine Gemeinde unterwegs in eine neue Zeit. Wir haben unsere Vergangenheit mit Licht und Dunkel, doch du warst und bist immer unser Gott.
Wir bitten dich jetzt um deinen Hl. Geist. Wir wollen das Leben unserer Gemeinde erneuern. Wir wollen die Kirche vor Ort stärken durch unser Gebet und unsere Arbeit. Mit deiner Kraft und Hilfe werden wir es schaffen, deine Kirche vor Ort zu bauen und zu erneuern. 

 

Lass uns deinem Wort folgen, lass uns Jesus Christus nachfolgen, der nur für seine Brüder und Schwestern lebte.

Vater, wir bitten dich in seinem Namen und auf die Fürsprache unserer Pfarreipatrone Simplicius, Faustinus und Beatrix: Hilf uns in deinem Namen Kirche und Gemeinde vor Ort zu bauen. Lass uns als Pfarrei in der Fuldaer Innenstadt wie diese Geschwister zu einer Familie zusammenwachsen, damit wir uns gemeinsam auf das Kommen deines Reiches vorbereiten, wo du lebst und unser Gott bist für immer und ewig. Amen.


Hl. Simplicius, hl. Faustinus, hl. Beatrix bittet für uns!

 
 
 
© Katholische Stadtpfarrei Fulda