Gottesdienstordnung
Tagesimpulse

Folgen Sie uns! Jetzt auch auf:

 
 
Die App der Innenstadtpfarrei
Die App der Innenstadtpfarrei

Die App der Innenstadtpfarrei


Besuchsdienste für Kranke, Senioren und Neuzugezogene

Einem Mitmenschen ein bisschen etwas von unserer Zeit schenken - das ist das beste Geschenk, das wir machen können! 


Besuchsdienst für Kranke und Senioren

  • Ist jemand von Ihren Angehörigen schlecht zu Fuß oder körperlich eingeschränkt, sodass sie/er sein Haus nicht verlassen kann, sich aber Kontakt wünscht? Oder sind Sie es selbst?
     
  • Haben Sie einen lieben Angehörigen im Krankenhaus oder im Seniorenheim, der gerne einen Besuch von einem unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter aus unserem Besuchsdienst-Team wünscht? Oder wünschen Sie sich das für sich selbst?
 
 

Wir suchen .....


Menschen,
die Freude haben bei einem Besuchsdienst im Altenheim mit zu machen. Dafür sollten Sie Lebenserfahrung mitbringen,
Interesse an der Lebenswelt alter Menschen haben, Lust auf vielfältige Begegnungen verspüren. Wir bieten Ihnen eine Begleitung für dieses Engagement, anregende Weiterbildungen und die unglaubliche Dankbarkeit derjenigen, die Sie besuchen. Sie schauen nach einem Menschen in einem Altersheim in der Innenstadtpfarrei in einem zeitlichen Rhythmus, so, wie es
Ihnen passt. Sie spielen mit der Bewohnerin oder Bewohner, lesen etwas vor, gehen spazieren - je nach den Möglichkeiten des alten Menschen.
Glaubens- und Lebensfragen kommen in den Gesprächen vor, es wird viel gelacht und manchmal ist es notwendig, dass Sie nur die Hand halten. Im Moment bauen wir Besuchsdienstkreise auf, Sie haben die Chance in einer neuen Gruppe zu starten oder in einer bestehenden mit zu machen.


Kontakt: Sitta von Schenck 0661/2427844 (Anrufbeantworter)
oder sitta.v.schenck@web.de

 
 

Das Besuchsdienstteam im Lioba-Seniorenzentrum  hat seit September 160 kleine Tannenbäume gebastelt.

Die Bastelanleitung finden Sie im „Mittendrin“.

Jetzt hat eine Abordnung des Besuchsdienstes allen Bewohnern und Mitarbeitern in der Pflege mit einer Weihnachtskarte und einen kleinen Tannenbaum bringen können.

Uns wurde oft mit einem Lächeln, herzlichen Gesten und  Worten gedankt.

 
 
 

Pfarrer Stefan Buß besuchte das Seniorenfrühstück 55Plus der Malteser in der Caritas-Altentagesstätte am Hexenturm.

In gemütlicher Runde stimmte der Pfarrer der Innenstadtpfarrei auf Advent und Weihnachten ein.

Das Seniorenfrühstück 55Plus trifft sich am 2.Mittwoch im Monat.

Eingeladen ist jeder, man kann Gäste mitbringen, eine Spende wird erbeten.

Interessierte können sich bei Sitta von Schenck 0661/ 296987-21 (Kontaktbüro am Dom)

oder direkt bei Sabine Jonas-Schmidt 0661-602619 melden.

 
 
 
 
 
© Katholische Stadtpfarrei Fulda