Gottesdienstordnung
Tagesimpulse

Folgen Sie uns! Jetzt auch auf:

 
 
Die App der Innenstadtpfarrei
Die App der Innenstadtpfarrei

Die App der Innenstadtpfarrei


Inhaltsseite

Organisten der Innenstadtpfarrei

Hans-Joachim Rill erhielt seine Ausbildung als Organist bei Professor Karl Fritz und legte seine Prüfung am Kirchenmusikinstitut der Diözese Fulda ab. Seit 1976 ist er in der Region Fulda mit unterschiedlichen Solisten und Ensembles als Konzertorganist tätig. Er war langjähriger Begleiter des Fuldaer Domchores an der Chororgel. An der Orgel der Stadtpfarrkirche Fulda wirkt er seit 1978 als verantwortlicher Organist. Er nahm an Fortbildungsmaßnahmen im Orgel- literaturspiel bei M. Radulescu, L.F. Tagliavini und E. Koimann teil. Sein Lehrauftrag als Orgellehrer am Kirchenmusikinstitut der Diözese Fulda ging von 1986 – 1997. Bei der Reorganisation der Stadtpfarrkirchenorgel im Jahre 2005 war er als Hausorganist beteiligt. Er spielte Orgelkonzerte in der Wieskirche, in der Grotekerk von Dokkum, in Hermannstadt (Sibiu, Rumänien), in der Barockkirche von Gersfeld, in Flieden u.a.

 

Stefan Hobeck, geboren 1960 in Fulda, begann 1967 mit der Klavierausbildung bei Klavierpädagogin Eckert in Fulda.   Ab 1972 zusätzlich Organistenausbildung bei Domorganist Prof. Erich Ackermann. Ab 1974 Studium am bischöflichen Kirchenmusikinstitut Fulda mit Abschluss C-Examen 1977. Fortbildungen bei Prof. Stoiber, Regensburg.

 

Seit 1975 ist Stefan Hobeck Organist an der Hl. Geist-Kirche in Fulda und der Innenstadtpfarrei St. Simplizius, Faustinus und Beatrix. Außerdem unterstützt er das Organistenteam in den Neuhöfer Kirchengemeinden. Zu seinen weiteren musikalischen Tätigkeiten gehört die Betreuung des Männerchores Heubach-Uttrichshausen als Chorleiter.

 
 
© Katholische Stadtpfarrei Fulda